Das Sakrament der Taufe

Die Taufe bedeutet den Start auf dem christlichen Lebens-Weg  und ist die Grundlage jedes Christenlebens. Die Bibel bezeugt, dass Gott das Leben mit uns teilen will. Die Taufe verbindet uns mit Jesus Christus; in ihm zeigt Gott, dass er die Menschen bedingungslos liebt.

Die Taufe kann in jedem Lebensalter empfangen werden. Die Taufe im Kindesalter hat sich in der katholischen Kirche zur Regel entwickelt. Dadurch wird auch deutlich, dass Gott sein Ja nicht abhängig macht von Alter und Leistung, Können oder gar  Besitz. Gott sagt Ja zum Leben, ohne Wenn und Aber.

In der Taufe wünschen wir dem Täufling Schutz und Geborgenheit. Dabei erahnen wir auch unsere persönlichen Grenzen. Wir haben nicht alles in der Hand. In der Taufe geben wir das Leben vertrauensvoll in die Hand Gottes.

Tauftermine

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie die Taufe wünschen. Im persönlichen Gespräch bei Ihnen zu Hause werden wir mit Ihnen über das Sakrament der Taufe reden und einen passenden Tauftermin finden. Die Taufe findet entweder innerhalb des Gottesdienstes statt oder im Anschluss daran in einer Feier im kleineren Kreis. Die Taufe wird in der Regel am Sonntag, am Tag der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus gefeiert.  Der wichtigste Tauftermin des Kirchenjahres ist die Osternacht. Wir freuen uns sehr darüber, wenn Eltern sich bereit erklären, ihr Kind in der Osternacht taufen zu lassen.

Taufspender in Ihrer Pfarrei sind: Pfarradministrator Jerzy Chlopeniuk und Diakon Markus Schenkel 

 

Konversion

Sind Sie bereits getauft und möchten nun in die katholische Kirche übertreten: Wir begleiten Sie gerne auf diesem Weg. In einem ersten Gespräch bespricht der Pfarrer oder der Diakon mit Ihnen die weiteren Schritte.

Kontakt
Kath. Pfarramt
Rütistrasse 31
8636 Wald / ZH
 

Tel. 055 266 22 30

Öffnungszeiten Sekretariat:
Montag bis Freitag 8.00 - 11.00 Uhr
 
Missione cattolica italiana, Stäfa
Don Placido Rebelo
Tel. 044 926 59 46